Interkulturelles


Austauschschüler pflanzen Setzlinge in NicaraguaFoto: Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln - Corinto/El Realejo e.V.

Im Oktober wurde die Städtepartnerschaft Köln – Corinto/Nicaragua für den Nachhaltigkeitspreis 2019 nominiert. Darüber freuen sich besonders die vielen Schüler, die seit Jahren an Austauschprojekten beteiligt sind. Zurzeit engagieren sie sich in gemeinsamen Zirkusprojekten und im Mangrovenschutz.

von Ursula Vences

lesen

Tió de NadalFoto: Joan Cuevas, CC-BY-SA
Weihnachtsfiguren neben Papá Noel und den Reyes Magos

Die etwas anderen Weihnachtstraditionen

Alle Jahre wieder kommt… wer denn? Wussten Sie, dass in Asturien der Anguleru, der Aalfischer, Geschenke bringt oder dass der baskische Olentzero sowohl ein Gabenbringer als auch ein Kinderschreck ist? Verschiedene lokale Weihnachtstraditionen Spaniens (und der Dominikanischen Republik) stellen wir Ihnen hier vor.

von Foe Rodens

lesen

GranatapfelFoto: LeeTravathan / Pixabay
Der Granatapfel in süßen und herzhaften Gerichten

La Granada – der Granatapfel und seine vielseitig verwendbaren Kerne

Der Granatapfel ist mit seinen süß-säuerlichen, rubinroten Kernen eine Bereicherung für die raffinierte Küche. Lesen Sie hier, wie Sie den Granatapfel „knacken“ und was Sie mit seinen Kernen machen können.

von Nadja Prinz

lesen

Ñatita en el cementerio general de La PazFoto: Carlillasa, CC-BY-SA 4.0
La Fiesta de las Ñatitas in Bolivien

Das Fest der Totenschädel

Es muss nicht immer der Día de los Muertos sein, der im Unterricht behandelt wird. Bei der Fiesta de las Ñatitas werden Totenköpfe geschmückt und auf dem Cementerio General de La Paz gefeiert, denn sie bringen den Lebenden Glück. Eine Alternative für Ihren Spanischunterricht?

von Nele Schmidtko

lesen

Quinoa, grano de los incas© Einladung_zum_Essen / pixabay
Die Problematik des globalen Konsums regionaler Produkte

La quinoa: oro y maldición para los pueblos andinos

Die Quinoa, grano de los incas, hat sich rapide auf dem europäischen Markt ausgebreitet. Die wachsende Nachfrage bringt in den Erzeugerländern Probleme mit sich, sei es durch den Preisanstieg, sei es durch nicht nachhaltige Anbaumethoden. Die Lernenden werden für diese Probleme sensibilisiert und nehmen in einer abschließenden Diskussion verschiedene Perspektiven zum Thema ein.

von Lastenia Arencibia Guerra

lesen

Fachnewsletter Unterricht Spanisch

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar