8. – 13. Schuljahr

Mareike Gloeckner

Smarter Einsatz im Spanischunterricht

Mit dem Smartphone Sprech- und Medienkompetenz fördern

Am Beispiel von zwei im Unterricht erprobten Lernaufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade wird hier aufgezeigt, wie gut das Smartphone die Schulung der Sprechkompetenz begleiten und fördern kann. In drei vorgeschalteten Aufgaben werden die Schülerinnen und Schüler jeweils auf die tarea final vorbereitet, bei der sie schließlich ganz frei sprechen, einmal in einer Aufnahme für einen Podcast und einmal beim Vortrag einer erdachten Geschichte vor den Mitschülern.

Im Folgenden stelle ich Ihnen zwei von mir entworfene Lernaufgaben vor, bei denen gezielt das Smartphone zum Einsatz kommt. Die erste Lernaufgabe (Kasten 1) habe ich im 2. Lernjahr einer 8. Klasse und die zweite Lernaufgabe (Kasten 2) in einer 12. Klasse (2. Lernjahr für Spanisch als neueinsetzende Fremdsprache) durchgeführt. Den Schwerpunkt beider Lernaufgaben habe ich bewusst auf die Förderung der Sprech- und der Medienkompetenz gelegt.
Lernaufgabe 1: Los estilos de moda
Besonders im Anfängerunterricht stellt der Abbau der Sprechhemmung eine große Herausforderung dar. Authentische und mitteilungsbezogene Sprechanlässe steigern die Motivation und helfen den Schülerinnen und Schülern, ihre Unsicherheit zu überwinden. Die Förderung der Sprechkompetenz war darum das übergeordnete Ziel der aufgabenorientierten Lernaufgabe zum Thema „la ropa y los colores in meiner 8. Klasse (Anfang des 2. Lernjahres). Die tarea final, das Endprodukt der Lernaufgabe, war die Produktion einer Episode für einen Mode-Podcast.
Durchführung
Die Lernaufgabe wurde auf Grundlage des vorgegebenen Themas „la ropa y los colores (schulinternes Curriculum) und des Kapitels „Padres e hijos des Lehrwerks Encuentros 1 Edición 3000 von Cornelsen konzipiert. Zusätzlich habe ich eigenes Material ergänzt.
Da die Schüler im Umgang mit digitalen Anwendungen bis dahin sehr unerfahren waren, mussten die tareas facilitadoras auch hierzu entsprechende Aufgaben beinhalten, sodass die Lernaufgabe, die auf die tarea final vorbereitet, aus drei tareas facilitadoras besteht (s. Kasten 1).
Tarea facilitadora 1
Die tarea facilitadora 1 (1x90 Min.) setzt sich schwerpunktmäßig mit dem Erwerb des thematischen Wortschatzes Ropa auseinander. Zu diesem Zweck sollte die Lehrperson fünf kurze und didaktisierte spanische Texte über eine Preisverleihung vorbereiten (einschließlich passender Fotos), in denen die Kleidung fünf berühmter Schauspieler in der dritten Person Singular beschrieben wird. Die Schüler erschließen sich nun induktiv den Wortschatz Ropa, indem sie die spanischen Beschreibungen mit dem jeweiligen Foto in Zusammenhang bringen.
Im Anschluss wenden die Schüler mithilfe der Anwendung Instagram den neu erlernten Wortschatz an: Sie suchen nach weiteren Fotos der in den didaktisierten Texten erwähnten Schauspieler und beschreiben sie in Einzelarbeit. Zur Sicherung sollten einige Schüler am Ende der Stunde ihre Ergebnisse im Plenum vorstellen. Dies geschieht am Interactive Whiteboard, da die App Instagram ebenfalls über einen Webbrowser benutzt werden kann. Die Schüler geben zu diesem Zweck ihren Suchbegriff ein, z.B. #heidiklum. Dann wird das Foto auf die Leinwand projiziert, die Mitschüler folgen der Beschreibung ihres Mitschülers und korrigieren ihn, wenn nötig.
Tarea facilitadora 2
In der darauffolgenden tarea facilitadora 2 (1x90 Min.) geht es vornehmlich um die Erschließung des Vokabulars Los colores. Im ersten Schritt erschließen sich die Schüler mit einem Lernvideo auf YouTube (URL siehe Kasten 1) die Wortbedeutungen. Sie sehen sich das Video im eigenen Lerntempo an und füllen dabei ein Arbeitsblatt mit den Basisfarben aus. Dieses Blatt lässt sich schnell mit ein paar Farbklecksen erstellen, dabei sollten die Schüler zur Differenzierung folgende Möglichkeiten haben: 1) Sie schreiben entweder an vorgegebene Farbkleckse das entsprechende...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen